Behandlungsmethode

Die Integrative Rückentherapie (IRT) basiert in erster Linie auf einer tiefen Bindegewebsmassage und Faszienarbeit.

Dadurch wird eine Behandlung nicht nur an der Oberfläche des Körpers, sondern auch an den tiefen Strukturen ermöglicht.

Sie ist somit einsetzbar bei fast allen Rücken- und Gelenkproblemen, sowie einer Vielzahl an Schmerzen des Bewegungsapparates.

 

Wir gehen davon aus, dass Schmerzen am Körper nur ein Symptom darstellen und uns aufzeigen, dass der Mensch aus dem Lot geraten ist.

 

Unsere Aufgabe ist es dieses Defizit zu erkennen und den Klienten wieder ins Lot zu bringen.

Die Ursachen solcher Probleme finden wir in eingefahrenen Bewegungs- und Verhaltensmustern, aber auch in Ängsten, traumatischen Erlebnissen und Glaubenssätzen.

 

Um dauerhafte Resultate zu erzielen ist es wichtig, diese zu erkennen, zu verändern und ins Alltagsbewusstsein zu integrieren.

© 2017 Andreas Steimer

DSC_0893